Die PIT (HFMI) Effekte für Konstruktionen aus Stahl und Metall:

die Steigerung der Schwingfestigkeit bzw. FAT-Klasse

die Schaffung von hohem Leichtbaupotential

die Erhöhung der Restlebensdauer bzw. Verfügbarkeit von zyklisch belasteten Anlagen und Konstruktionen

eine Verbesserung der Bauteilsicherheit

die Reduzierung von Schrumpfspannungen/Verzug mehrlagiger Schweißnähte

eine massive Vorbeugung gegen Spannungsriss-Korrosion

Erfahren Sie noch mehr über die HFMI-Vorteile von PIT in unserer Präsentation.